Newsletter Besondere Dienstleistungen - 02-2016

Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? Öffnen Sie den Newsletter im Browser
 

Ausgabe 2/2016 vom 10.05.2016

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

hier senden wir Dir den Newsletter Nr. 2/2016 aus dem ver.di-Fachbereich Besondere Dienstleistungen in Hamburg. Du findest darin Neuigkeiten aus den Branchen und aus ver.di sowie diverse Termine.
 
Rückfragen, Anregungen, Beschwerden bei: Jan Bartkowiak
1. Mai 2016: Demonstration des DGB Hamburg

Aktion

6.500 demonstrierten am 1. Mai 2016 in Hamburg

Zeit für mehr Solidarität

Das war ein toller 1. Mai! Bei bestem Wetter waren insgesamt 6.500 Menschen bei den drei Demonstrationen und Kundgebungen in Hamburg beteiligt. 5.500 bei der Hauptdemonstration zum Museum der Arbeit, 600 in Bergedorf und 400 in Harburg.

In ihrer engagierten und wirklich an-sprechenden Rede sagte Hamburgs DGB Vorsitzende Katja Karger:

„In Zeiten, wo ein Politiker in der Hamburger Bürgerschaft vom Rednerpult gegen Muslime hetzt, ein Finanzminister die Rente ab 70 vorschlägt und der Reichtum immer ungleicher verteilt ist, zeigen wir deutlich, was wir davon halten: Nämlich nichts.“

Einen Rückblick, die Reden und viele Bilder gibt es ...

Webseite des DGB mit vielen Bildern
Die Rede von Katja Karger


Tarifbewegung 2016

TÜV Bund - Tarifrunde 2016

Endlich Tarifergebnis erreicht!

In 2016 ein Volumen von 2,4 %, in 2017 ein Volumen von 2,2 %

In der 5. Verhandlungsrunde am 11. Mai 2016 wurde endlich ein Kompromiss vereinbart. Im Volumen haben wir eine Gehaltserhöhung von ca. 2,4 % in 2016 und 2,2 % in 2017 erreicht.

Mit diesem Tarifabschluss liegen wir deutlich über den bisherigen Angeboten der Arbeitgeber, die lediglich einen Inflationsausgleich zahlen wollten. Einen Dank also an alle Mitglieder und Kolleginnen und Kollegen, die das NULL-Angebot der Arbeitgeber entschieden abgelehnt haben und für ein besseres Ergebnis aktiv geworden sind.

Auch Tarifabschluss bei TÜV SÜD

In der 7. Verhandlungsrunde wurde am 9. Mai 2016 ein Abschluss erreicht: im Durchschnitt eine Gehaltserhöhung von über 2,5% in 2016 und 2,5% in 2017.

Mehr Info's mit den Details: www.tuev-verdi.de


Architektur- und Ingenieurbüros

Mehr Geld für Beschäftigte

Mit dem Arbeitgeberverband Selbständiger Ingenieure und Architekten (ASIA) hat ver.di jetzt einen neuen Gehaltstarifvertrag abgeschlossen. Zum 1. Mai 2016 werden die Gehälter der Beschäftigten um 2,0 Prozent erhöht.

Gleichzeitig werden die Ausbildungsvergütungen leicht überproportional zwischen 2,7 und 3,3 Prozent erhöht.

Weitere Info’s


Betriebe & Branchen

Arbeit 4.0 in Call- und Servicecentern

Cloud and Crowd

ver.di befasst sich in dem drei-jährigen Projekt Cloud und Crowd im Verbund mit wissenschaftlichen Partnern, Gewerkschaften und Unternehmen mit dem Wandel von Arbeit durch die Digitalisierung. Schwerpunkte liegen dabei auf dem Thema Crowdwork sowie den Veränderungen in Call- und Service-Centern durch cloudbasiertes Arbeiten.

ver.di erstellt im Rahmen des Projekts Hintergrundanalysen und Praxisleitfäden für die Akteure der Mitbestimmung und führt Workshops und Konferenzen durch.

Weitere Info’s


Friseurhandwerk

Bündnis gegen Schwarzarbeit und
illegale Beschäftigung

Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung schaden den 'ehrlichen' Friseurbetrieben und ihren Beschäftigten sowie den Steuer- und Sozialkassen. Dagegen setzt das Bündnis ein Zeichen. Es geht darum, gegen Betrug im großen Stil vorzugehen, etwa wenn Betriebe den Mindestlohn oder Tarifentgelte unterlaufen.

Weitere Info’s


Soziale Netze

ver.di Hamburg Besondere zwittschert bei Twitter. Unsere Schwerpunktthemen sind: Arbeitsunrecht, Digitale Arbeit 4.0 und aktuelle Tarifrunden ...

WIE? SO!  //  Twitter

Es ist wie ein Nachrichtenticker. Kurz und schnell. Direkt auf's Smartphone Wenn der Platz nicht reicht, muss ausführlicher Inhalt her - z.B. auf unsere Internetseite und nicht (nur) auf facebook.

Also: Kurzmeldung auf Twitter mit Link zu unserer Seite. Wir können Bilder, Links und Kurzmeldungen übermitteln und tauschen. Wir können uns direkt Nachrichten senden. Einfach mal probieren.

Hier unsere aktuellen Nachrichten bei Twitter

Du willst uns folgen?

Weitere Infos und Hilfestellungen von Twitter


Bleibe informiert.

Schau mal wieder rein!
Der Fachbereich Besondere Dienstleistungen im Internet.

Den Newsletter empfehlen! Einmal im Monat bringen wir uns in Erinnerung. Wir versorgen alle Abonnent_innen mit aktuellen Kurzinformationen und sagen, was es im Internet neues gibt.

Bitte diesen Link an Interessierte weiter sagen:
http://www.service-verdi.de/newsletter/fb13

Den Newsletter abbestellen? Bitte nicht als SPAM markieren!
Du möchtest von uns keine Infos mehr erhalten?

--> Bitte benutze dazu diesen Link.

Sollte das nicht funktionieren, gehe auf unsere Internetseite, gib deine E-Mail-Adresse ein und schon bekommst Du von uns keinen Newsletter mehr.

Vielen Dank.

Wichtige Adressen


1. Du willst uns auf Twitter folgen?

2. Deine E-Mail-Adresse ändert sich? Oder Du bist umgezogen? Oder ...

Zum Änderungsformular

 
Termine


Do. 9. Juni 2016, 17:30 Uhr

Veranstaltung

Arbeit 4.0 - Arbeitsrecht
im digitalen Wandel

Besenbinderhof 60
Raum St. Georg (9. Stock)

(offen für alle Interessierten)


Bildung
Workshops
Seminare


Auffrischung BetrVG: Geschäftsführung des Betriebsrats sowie Beteiligung bei personellen Maßnahmen -
Speziell für wiedergewählte Betriebsratsmitglieder
18.05. - 20.05.2016
in Boltenhagen
 
Arbeitszeit spezial:
Alles nach Plan! Alle zufrieden?
Grundzüge der Dienstplangestaltung
06.06. - 10.06.2016
in Boltenhagen

Auffrischung BetrVG: Geschäftsführung des Betriebsrats sowie Beteiligung bei personellen Maßnahmen
Speziell für wiedergewählte Betriebsratsmitglieder
18.05. - 20.05.2016
in Boltenhagen
 
Befristete Arbeitsverhältnisse in Betrieben und Dienststellen
Handlungsmöglichkeiten der gesetzlichen Interessenvertretungen
16.06.2016
in Hamburg

Lebensarbeitszeitkonten
13.06.2016
in Hannover
 
Gesunde Arbeit - gesunder Betrieb
Grundlagen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz für gesetzliche Interessenvertretungen
27.06. - 01.07.2016
in Boltenhagen


Das Hamburger ver.di b+b Programm

Das Seminarprogramm 2016