Newsletter Handel 29-2019

Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? Newsletter im Browser anschauen

Ausgabe Nr. 29-2019  #  28. September 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

anbei senden wir euch den aktuellen Newsletter Handel mit Berichten aus der letzten Woche. Zum Schluß wieder verschiedene Termine und Seminare.

Das Team von ver.di Handel Hamburg

ver.di

Bundeskongress in Leipzig

Frank Werneke zum neuen Vorsitzenden gewählt

Frank Werneke

Auf dem ver.di-Bundeskongress in Leipzig wurde Frank Werneke mit 92,7 Prozent zum neuen Vorsitzenden der Vereinten Dienstleistungs-Gewerkschaft gewählt.
Er folgt damit Frank Bsirske, der nach 18 Jahren nun in den wohlverdienten Ruhestand gehen wird.

In seiner Antrittsrede vor den Delegierten des Bundeskongresses bezog Frank Werneke deutliche Positionen für die ver.di steht.

Für eine solidarische Gesellschaft, gegen Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit, für eine Stärkung der Tarifbindung und gegen unsichere, schlecht bezahlte Arbeit, für soziale Gerechtigkeit und Demokratie – und entschieden gegen Rechts.
Für den Handel wurde Stefanie Nutzenberger auf den Bundeskongress als Bundesfachbereichsleiterin wiedergewählt.

Mehr Informationen


ver.di Handel Hamburg

Tarifkommission Einzelhandel

Die Tarifkommission des Hamburger Einzel- und Versandhandels hat auf seiner Sitzung am 25. September 2019 die weitere Vorgehensweise zu den Gesprächen mit den Arbeitgebern über eine neue Entgeltstruktur der Lohn- und Gehaltstarife festgelegt.

Sie beschloss einstimmig, auf der Grundlage des in der Sitzung vorgestellten ver.di-Entwurfs einer neuen Entgeltstruktur, die Gespräche mit dem Hauptverband des deutschen Einzelhandels (HDE) auf Bundesebene weiterzuführen.

Das nächste Gespräch zwischen ver.di und dem HDE ist für den 18. Oktober 2019 geplant.

Rückfragen: Heike Lattekamp


Jugend

Berufschultour 2019

Tarifergebnis bekannt gemacht

Flugblattaktion vor dem Einzelhandelszentrum Anckelmannstraße (BS 01 + 02)
Die Azubis im Hamburger Einzelhandel bekommen monatliche zwischen 50 und 60 Euro mehr Ausbildungsvergütung. Im nächsten Jahr ist eine weitere Erhöhung zwischen 45 und 50 Euro vorgesehen.

Um diese beachtlichen Steigerungen aus dem Tarifabschluss bekannt zu machen haben wir am Donnerstag während der Pausen unser ‚Tarifinfo-Extra‘ verteilt. Wir konnten viele gute Gespräche über gewerkschaftliche Organisierung mit den Auszubildenden im Einzelhandel führen. Unterstützt wurden wir dabei von zwei Praktikanten des DGB Rechtsschutzes. Vielen Dank dafür!

Tarifinfo-Extra für Azubis
Rückfragen
: Kolja Griebner


Einzelhandel

Karstadt / Kaufhof

Sanierung braucht ein Zukunftskonzept

Es geht weiter, bisher aber ohne große Annäherung. Das ist die Kurzbilanz der zweiten Runde der Tarifgespräche mit der Warenhaus-Geschäftsleitung, bei denen die Möglichkeit eines Sanierungstarifvertrages für die gesamte Unternehmensgruppe diskutiert wird.

Am 20. September trafen die aus den bundesweiten ver.di-Tarifkommissionen entsandten Kolleginnen und Kollegen von Galeria Kaufhof, Karstadt Warenhaus, Karstadt Sports und Karstadt Feinkost erneut in Köln mit der Arbeitgeberseite zusammen.

Diese stellte ihre Vorstellungen zur Sanierung des Unternehmens vor und konzentrierte sich in ihren Ausführungen zunächst auf die zu erwartenden Kostensenkungen durch die Warenhaus-Fusion.

ver.di-Info für Beschäftigte
Rückfragen: Heike Lattekamp


MediaMarkt / Saturn

Geiz ist Geil! Auch beim Personal?!

Sicher habt ihr es schon mitbekommen: die MediaMarkt / Saturn-Gruppe beginnt einen harten Sparkurs. So werden in Ingolstadt von 3.000 Stellen rund 600 abgebaut.

Dank der Betriebsräte in Ingolstadt ist es gelungen, dass die Beschäftigten dort nach intensiven Verhandlungen einen guten Sozialplan als Grundlage haben, der zumindest die schlimmsten sozialen Auswirkungen abfedert. Hier zeigt sich, wie wichtig gerade jetzt die Mitbestimmung bei MediaMarkt/Saturn ist.

ver.di-Info für Beschäftigte
Rückfragen
: Jürgen Gehring


Douglas

Wertschätzung geht nur mit Tarifvertrag

Bei Douglas ist Verunsicherung eingezogen, seit das Management über die Medien die beabsichtigte Schließung von 70 Filialen – davon 20 in Deutschland – bekanntgegeben hat.

In ihrem aktuellen Rundschreiben würdigt die Douglas-Geschäftsführung das »außerordentliche Engagement« der Kolleginnen und Kollegen. So viel Wertschätzung fällt auf. Liegt es daran, dass die Stimmung aufgehellt werden muss oder will man den Beschäftigten eine Mogelpackung andrehen? Offenbar trifft beides zu.

ver.di-Info für Beschäftigte


Info # Info #

Unternehmens- und Branchendaten

Gut zu wissen

Der ver.di-Landesfachbereich Handel NRW bietet auf seiner Internetseite die interessante Möglichkeit an sich über eine Vielzahl von Konzernen und Unternehmen des Handels sowie über Branchendaten umfassender zu informieren.

Einzelhandel (Unternehmens- und Branchendaten)
Groß- und Außenhandel (Unternehmens- und Branchendaten)


Bildung / Seminare

Einführung in das Arbeitsrecht 3
Vom 21.10. – 25.10.2019 in Lüneburg

BR 3 - Agieren statt reagieren
Vom 04.11. – 08.11.2019 in Timmendorf

Auffrischung BetrVG:
Geschäftsführung des Betriebsrats sowie Beteiligung bei personellen Maßnahmen
Vom 28.10.- 30.10.2019 in Timmendorf

Grundlagen des Tarifvertragsrechts:
Verhältnis von Tarifverträgen zu betrieblichen und arbeitsvertraglichen Regelungen
Vom 04.11. – 06.11.2019 in Boltenhagen

Protokollführung mithilfe der Textverarbeitung
Vom 11.11. – 14.11.2019 in Walsrode


### Bleibe informiert!

ver.di im Internet: Fachbereich ver.di Handel Hamburg

Den Newsletter empfehlen!

Mehrmals im Monat bringen wir uns in Erinnerung. Wir versorgen alle Abonnent*innen mit aktuellen Kurzinformationen und sagen, was es im Internet Neues gibt. Hier kann der Newsletter abonniert werden:

https://www.service-verdi.de/newsletter/fb12

 

### Newsletter abbestellen?

Dann bitte nicht als SPAM markieren! Du möchtest von uns keine Infos mehr erhalten?

1. Bitte benutze dazu diesen Link. Einfach klicken und bestätigen und schon wird Deine E-Mail-Adresse aus der Liste entfernt

2. Sollte das nicht funktionieren, gehe auf unsere Internetseite und gib deine E-Mail-Adresse ein. An diese Adresse geht ab sofort kein Newsletter mehr.

Vielen Dank.

Kontakt & Service
 

Telefon: 040 890 615 620

E-Mail: fb12.hh@verdi.de

Internet: http://handel-hamburg.verdi.de

 

Impressum & Datenschutz

Dieser Newsletter wird herausgegeben von ver.di Handel Hamburg

Besenbinderhof 60 | 20097 Hamburg

Verantwortlich: Heike Lattekamp, Landesfachbereichsleiterin

Datenschutzerklärung