Newsletter Handel 33-2019

Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? Newsletter im Browser anschauen

Ausgabe Nr. 33-2019  #  29. November 2019

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

anbei senden wir dir den aktuellen Newsletter Handel mit aktuellen Berichten der Woche. Zum Schluß wieder verschiedene Termine und Seminare.

Wir wünschen dir ein schönes Wochenende.

Das Team von ver.di Handel Hamburg

Einzelhandel

Karstadt / Kaufhof

Kaum Bewegung am Verhandlungstisch

Obwohl die Zeit bis zur geplanten Verschmelzung der Unternehmensbereiche Karstadt und Kaufhof knapp wird, hat es bei den jüngsten Tarifverhandlungen so gut wie keine Bewegung gegeben.

Am 26. und 27. November deutete sich sogar an, dass es aufgrund der starren Haltung der Arbeitgeberseite noch im Dezember zu einer Verhärtung der Tarifsituation kommen könnte. Betriebliche Aktionen im Weihnachtsgeschäft einschließlich Arbeitskampfmaßnahmen ließen sich dann nicht mehr ausschließen.

Zunächst einigten sich die Tarifparteien jedoch darauf, am 12. und 13. Dezember weiter zu verhandeln.

Mehr im ver.di-Info für Beschäftigte


IKEA

GBR und ver.di gemeinsam für:
Tarifvertrag. Zukunft. IKEA

Seit Bekanntgabe geplanter Veränderungen im Frühjahr 2018 unter dem Stichwort »Business Transformation« gibt es viele Fragen und Unsicherheiten. Über all das wird seither intensiv diskutiert – im GBR, unter den Betriebsräten, bei Betriebsversammlungen und Treffen von ver.di-Aktiven sowie mit der Unternehmensleitung.

Noch immer sind viele Fragen offen.

Ein Kritikpunkt: Wie die Unternehmensleitung konkret an die Veränderungen herangeht und plant, das wird den Beschäftigten nur scheibchenweise mitgeteilt.

Mit dieser Salami-Taktik soll anscheinend versucht werden, Betriebsräte und Beschäftigte nicht in die Veränderungsprozesse einzubinden und ihre Anforderungen an die neu gestalteten Arbeitsplätze und Arbeitsbereiche außen vor zu lassen.

Um es klar zu sagen: Wenn es um die Zukunft von IKEA geht, dann geht es auch um die Zukunft der Beschäftigten! Und die will der Betriebsrat im Interesse der Beschäftigten mitgestalten!

Mehr im ver.di-Info für Beschäftigte


Fachgruppe Einzelhandel

Thema Arbeitszeit

Am 27. November 2019 hat die Fachgruppe Einzelhandel getagt und sich erneut mit dem Thema Arbeitszeit beschäftigt. Es gab einen Austausch über die unterschiedlichen Arbeitszeitregelungen in den Betrieben.

Für Rückfragen: Milka Perovic


Ausbildung & Jugend

Berufschultour

ver.di Handel und DGB-Jugend auf Berufschultour

Im November besuchten wir zuerst unter der Federführung der DGB-Jugend
die BS 01. Dort gestalteten wir in fünf Klassen mit dem Projekttag
Demokratie und Mitbestimmung ganztägig den Unterricht.

In der Folgewoche waren wir mit zahlreichen Teamer*innen in insgesamt 17 Klassen der beiden Einzelhandelsberufsschulen in der Anckelmannstraße. In den Pausen wurde rund um das Aktionsfahrrad rege diskutiert. Mit diesem waren wir nacheinander in allen drei Gebäuden und auf dem Hof präsent.

Für Rückfragen: Kolja Griebner


Bildung / Seminare

BR 3 - Agieren statt reagieren
Vom 16.12. - 20.12.2019 in Hamburg
Mercure Mitte

Unsere BR-Grundseminare Anfang 2020:

BR 1 - Aller Anfang ist ... gar nicht so schwer

Vom 27.01. – 31.01.2020 in Timmendorf
Vom 02.03. – 06.03.2020 in Hamburg

BR 2 - Mensch geht vor!

Vom 20.01. – 24.01.2020 in Timmendorf
Vom 24.02. – 28.02.2020 in  Hamburg

BR 3 - Agieren statt reagieren

Vom 20.01. – 24.01.2020 in Boltenhagen
Vom 17.02. – 21.02.2020 in Hamburg


Unsere Spezialseminare Anfang 2020

Betriebsänderung, Interessenausgleich, Sozialplan
Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei Betriebsänderungen
Vom 07.01. – 09.01.2020 in Timmendorf

Gesunde Arbeit - gesunder Betrieb
Grundlagen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz für gesetzliche Interessenvertretungen
Vom 10.02. – 14.02.2020 in Walsrode

Achtung, ich kann nicht mehr!
Sinn und Zweck von Gefahren-/Überlastungsanzeigen
Vom 17.02. – 19.02.2020 in Lüneburg
 


### Bleibe informiert!

ver.di im Internet: Fachbereich ver.di Handel Hamburg

Den Newsletter empfehlen!

Mehrmals im Monat bringen wir uns in Erinnerung. Wir versorgen alle Abonnent*innen mit aktuellen Kurzinformationen und sagen, was es im Internet Neues gibt. Hier kann der Newsletter abonniert werden:

https://www.service-verdi.de/newsletter/fb12

 

### Newsletter abbestellen?

Dann bitte nicht als SPAM markieren! Du möchtest von uns keine Infos mehr erhalten?

1. Bitte benutze dazu diesen Link. Einfach klicken und bestätigen und schon wird Deine E-Mail-Adresse aus der Liste entfernt

2. Sollte das nicht funktionieren, gehe auf unsere Internetseite und gib deine E-Mail-Adresse ein. An diese Adresse geht ab sofort kein Newsletter mehr.

Vielen Dank.

Kontakt & Service
 

Telefon: 040 890 615 620

E-Mail: fb12.hh@verdi.de

Internet: http://handel-hamburg.verdi.de

 

Impressum & Datenschutz

Dieser Newsletter wird herausgegeben von ver.di Handel Hamburg

Besenbinderhof 60 | 20097 Hamburg

Verantwortlich: Heike Lattekamp, Landesfachbereichsleiterin

Datenschutzerklärung