Newsletter Handel 29-2020

Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? Newsletter im Browser anschauen

Ausgabe Nr. 29-2020  #  2. Oktober 2020

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir senden Dir hier den aktuellen Newsletter mit den Meldungen der Woche.

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
Dein Team vom Fachbereich Handel

Branchen und Betriebe

Hermes Fulfilment

Hermes Fulfilment gehört zu Otto!

Unter dieser Überschrift haben die Beschäftigten des Retourenbetriebs von Hermes Fulfilment ihre Pause am Dienstag in der Zeit von 11:45 bis 12:15 Uhr kreativ genutzt. Sie haben mit einem 1 km langen Seil symbolisch die Verbindung zwischen dem Retourenbetrieb und der Otto-Konzernzentrale hergestellt.

Heike Lattekamp, ver.di Landebereichsleiterin Handel, sprach zu den Beschäftigten und richtete sich direkt an den Vorstand:

„Seit fast sechzig Jahren gehört der Retourenbetrieb zum Otto Konzern. Wir fordern den Vorstand auf, den Schließungsbeschluss zurückzunehmen und damit 840 Arbeitsplätze hier in Hamburg zu erhalten“.

Zum Hintergrund:

Am 3. September 2020 verkündet die Otto-Group, dass in der zweiten Jahreshälfte 2021 der Retourenbetrieb Hermes Fulfilment mit 840 Beschäftigten in Hamburg geschlossen und die Retourenabwicklung aus Kostengründen nach Polen und Tschechien verlagert werden soll.

Seit 2006 haben die Beschäftigten auf bis zu 12% ihres Tarifgehaltes verzichtet und dafür eine Standort- und Beschäftigungssicherung erhalten. Im Frühjahr letzten Jahres wurde der bestehende Ergänzungstarifvertrag dazu noch einmal neu verhandelt und die Standortsicherung bis zum April 2021 verlängert.

Zum Video der Menschenkette hier
Rückfragen:
Jürgen Gehring


Galeria Karstadt Kaufhof und Karstadt Sports

Karstadt Wandsbek und Karstadt Sports in Harburg sind gerettet

Am Dienstagmorgen kam die erlösende Nachricht, auf die alle gehofft hatten: Die Filiale Galeria Karstadt Kaufhof Wandsbek ist vorerst gerettet! Jubel, Tränen, Freude und Erleichterung bei den Beschäftigten. Am Nachmittag dann auch der erlösende Mitarbeiterbrief an die Beschäftigten von Karstadt Sports in Harburg: die Filiale bleibt erhalten!

Wir freuen uns sehr über die Rettung der Filialen in Wandsbek und in Harburg. Das ist ein riesiger Erfolg und zeigt, dass es sich lohnt zu kämpfen und das man gewinnen kann.

Rückfragen: Heike Lattekamp


Galeria Karstadt Kaufhof

Bodenzeitung in Bergedorf und der Mönckebergstraße

Heute haben die Beschäftigten von Galeria Karstadt Kaufhof Bergedorf und Mönckebergstraße mit einer Aktion auf die Schließungen ihrer Filialen aufmerksam gemacht.

Sie haben auf Bodenzeitungen ihre Geschichten aufgeschrieben und sind mit Passant*innen ins Gespräch gekommen.

Mehr Bilder von der Aktion
Rückfragen:
Heike Lattekamp


Mango Neuer Wall

Wahlvorstand gewählt

Am 1. Oktober 2020 haben die Beschäftigten der Mango Filiale am Neuen Wall einen Wahlvorstand gewählt. Wir freuen uns sehr, dass die Kolleginnen und Kollegen demnächst mit einer Interessenvertretung ausgestattet sein werden.

Da bleibt nur zu sagen: Herzlichen Glückwunsch und toi toi toi! Wir stehen mit Rat und Tat gerne zur Verfügung.

Rückfragen: Milka Perovic


Groß- und Außenhandel

Hälssen & Lyon

Infostand

Infostand

Bereits in der letzten Woche haben wir gemeinsam mit ver.di Aktiven vor dem Produktions- und Lagerstandort von Hälssen & Lyon in Allermöhe eine kleine Kundgebung veranstaltet. Unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygienemaßnahmen haben wir die Kolleginnen und Kollegen zum Schichtwechsel mit Kaffee und tariflichen Informationen versorgt.

Wir haben viele interessante Gespräche geführt und teilweise heiß diskutiert. Von vielen Fahrern der umliegenden Unternehmen gab es eine positive Rückmeldung zu unserer Anwesenheit durch Hupen und Winken. Wir bleiben dran und werden wiederkommen.

Rückfragen: Kolja Griebner


International

Regal Calibre

Primark-Zulieferer fällt weiter mit gewerkschaftsfeindlichen Schikanen auf

Das Management des Primark-Zulieferers Regal Calibre und die Gewerkschaft FTZ&GSEU haben ein Abkommen geschlossen, dass die Rechte der Gewerkschafter*innen im Betrieb garantieren soll.

In der ersten Zeit nach Abschluss des Abkommens führte dies auch zu einer spürbaren Verbesserung, doch nun hat es den Anschein, als beginne das Management wieder mit seinem gewerkschaftsfeindlichen Verhalten.

Weitere Infos hier


Seminare

### Grundqualifizierung

Aller Anfang ist gar nicht so schwer 

Betriebsverfassung: Einführung und Überblick (BR 1)
05.10.-09.10. Lüneburg und
02.11.-07.11. Hamburg

Mensch geht vor!

Betriebsverfassung: Personelle Angelegenheiten (BR 2)
19.10.-23.10. Hamburg und
23.11.-27.11. Boltenhagen

Agieren statt reagieren
Betriebsverfassung: Soziale Angelegenheiten (BR 3)
14.09.-18.09. Soltau und
26.10.-30.10. Hamburg

Beständig ist allein der Wandel
Betriebsverfassung: Beteiligung des Betriebsrats bei betrieblichen Veränderungsprozessen (BR 4)
05.10.-09.10. Hamburg und
30.11.-04.12. Timmendorfer Strand


Grundqualifizierung für Schwerbehindertenvertretungen (SBV 1)
Einführung in die Aufgaben, Rechte und Pflichten
09.11.-13.11. Hamburg


### Schulungen zu aktuellen Themen

Homeoffice spezial
Zuhause arbeiten in Corona- und Pandemiezeiten         
17.09.-18.09. Hamburg

Die Betriebs-/Dienstvereinbarung zum Hygiene- und Infektionsschutz
in der Corona-Pandemie  
28.09.-29.09. Hamburg

### Spezial- und Aufbauseminare

Organisation des Datenschutzes
im Büro der gesetzlichen Interessenvertretung (Grundlagen)   
21.09.-23.09.  Walsrode

Einführung in der Arbeitsrecht 3
Beendigung und Abwicklung des Arbeitsverhältnisses
28.09.-02.10.  Hamburg


Gesunde Arbeit - gesunder Betrieb
Grundlagen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz für gesetzliche Interessenvertretungen
05.10.-09.10.  Walsrode

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz - spezial:
Maßnahmen durchsetzen!                  
28.09.-30.09.  Timmendorfer Strand

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz - Grundlagen 
26.10.-30.10.  Timmendorfer Strand


### Bleibe informiert!

ver.di im Internet: Fachbereich ver.di Handel Hamburg

Den Newsletter empfehlen!

Mehrmals im Monat bringen wir uns in Erinnerung. Wir versorgen alle Abonnent*innen mit aktuellen Kurzinformationen und sagen, was es im Internet Neues gibt. Hier kann der Newsletter abonniert werden:

https://www.service-verdi.de/newsletter/fb12

 

### Newsletter abbestellen?

Dann bitte nicht als SPAM markieren! Du möchtest von uns keine Infos mehr erhalten?

1. Bitte benutze dazu diesen Link. Einfach klicken und bestätigen und schon wird Deine E-Mail-Adresse aus der Liste entfernt

2. Sollte das nicht funktionieren, gehe auf unsere Internetseite und gib deine E-Mail-Adresse ein. An diese Adresse geht ab sofort kein Newsletter mehr.

Vielen Dank.


Kontakt & Service

 

Telefon: 040 890 615 620

E-Mail: fb12.hh@verdi.de

Internet: http://handel-hamburg.verdi.de

 

Impressum & Datenschutz

Dieser Newsletter wird herausgegeben von ver.di Handel Hamburg

Besenbinderhof 60 | 20097 Hamburg

Verantwortlich: Heike Lattekamp, Landesfachbereichsleiterin

Datenschutzerklärung