Newsletter Handel 30-2020

Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? Newsletter im Browser anschauen

Ausgabe Nr. 30-2020  #  9. Oktober 2020

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir senden Dir hier den aktuellen Newsletter mit den Meldungen der Woche.

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
Dein Team vom Fachbereich Handel

Branchen und Betriebe

OTTO-Group | Hermes Fulfilment

Deine Unterstützung wird gebraucht!

Der Vorstand der Otto-Group hat angekündigt das Hamburger Retourenlager in Bramfeld in der zweiten Jahreshälfte 2021 zu schließen und die Abwicklung der Retouren nach Polen und Tschechien zu verlagern. Betroffen von dieser Entscheidung sind 840 Beschäftigte und deren Angehörigen.

Für die große Anzahl von älteren Beschäftigten und Frauen in Zwangsteilzeit bedeutet das »Aus« für sie und ihre Familien den sozialen Absturz. 14 Jahre haben sie Lohnverzicht und Entbehrungen hingenommen, in der Hoffnung und den Versprechungen, so ihre Arbeitsplätze zu sichern. Nun droht vielen von ihnen die Arbeitslosigkeit.

Wir wollen gemeinsam mit den Beschäftigten erreichen, dass das Unternehmen den Schließungsbeschluss sofort zurückzieht.

Dafür brauchen wir eure Unterstützung!

Bitte beteiligt euch an der Online-Petition zum Erhalt der Arbeitsplätze im Hamburger Retourenbetrieb der Otto-Group: http://chng.it/ftcqZQ2Gs8

Rückfragen: Jürgen Gehring


IKEA

Beschäftigtenbefragung für
TARIFVERTRAG. ZUKUNFT. IKEA ist gestartet

IKEAL-Logo zur Befragung

Am 7. Oktober hat die ver.di-Bundestarifkommission bei IKEA eine Befragung der Beschäftigten gestartet. Bis zum 28. Oktober können sich die Kolleginnen und Kollegen beteiligen!

Digitalisierung ohne Plan und Konzept – und ohne Beteiligung der Beschäftigten?! Dass sie das will, diesen Eindruck erweckt die Unternehmensleitung bei der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie. Die Beschäftigten und betrieblichen Interessenvertretungen werden nur scheibchenweise informiert und nicht in die Pläne einbezogen.

Und momentan geht es nur um Kosten – im Besonderen um die Senkung der Personalkosten. Von einer tragfähigen Digitalisierungsstrategie im Sinne der Beschäftigten und des Unternehmens kann keine Rede sein.

Rückfragen: Milka Perovic


Seminare

### Grundqualifizierung

Aller Anfang ist gar nicht so schwer 

Betriebsverfassung: Einführung und Überblick (BR 1)
02.11.-07.11. Hamburg

Mensch geht vor!

Betriebsverfassung: Personelle Angelegenheiten (BR 2)
19.10.-23.10. Hamburg und
23.11.-27.11. Boltenhagen

Agieren statt reagieren
Betriebsverfassung: Soziale Angelegenheiten (BR 3)
14.09.-18.09. Soltau und
26.10.-30.10. Hamburg

Beständig ist allein der Wandel
Betriebsverfassung: Beteiligung des Betriebsrats bei betrieblichen Veränderungsprozessen (BR 4)
05.10.-09.10. Hamburg und
30.11.-04.12. Timmendorfer Strand


Grundqualifizierung für Schwerbehindertenvertretungen (SBV 1)
Einführung in die Aufgaben, Rechte und Pflichten
09.11.-13.11. Hamburg


### Schulungen zu aktuellen Themen

Homeoffice spezial
Zuhause arbeiten in Corona- und Pandemiezeiten         
17.09.-18.09. Hamburg

Die Betriebs-/Dienstvereinbarung zum Hygiene- und Infektionsschutz
in der Corona-Pandemie  
28.09.-29.09. Hamburg

### Spezial- und Aufbauseminare

Organisation des Datenschutzes
im Büro der gesetzlichen Interessenvertretung (Grundlagen)   
21.09.-23.09.  Walsrode

Einführung in der Arbeitsrecht 3
Beendigung und Abwicklung des Arbeitsverhältnisses
28.09.-02.10.  Hamburg


Gesunde Arbeit - gesunder Betrieb
Grundlagen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz für gesetzliche Interessenvertretungen
05.10.-09.10.  Walsrode

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz - spezial:
Maßnahmen durchsetzen!                  
28.09.-30.09.  Timmendorfer Strand

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz - Grundlagen 
26.10.-30.10.  Timmendorfer Strand


### Bleibe informiert!

ver.di im Internet: Fachbereich ver.di Handel Hamburg

Den Newsletter empfehlen!

Mehrmals im Monat bringen wir uns in Erinnerung. Wir versorgen alle Abonnent*innen mit aktuellen Kurzinformationen und sagen, was es im Internet Neues gibt. Hier kann der Newsletter abonniert werden:

https://www.service-verdi.de/newsletter/fb12

 

### Newsletter abbestellen?

Dann bitte nicht als SPAM markieren! Du möchtest von uns keine Infos mehr erhalten?

1. Bitte benutze dazu diesen Link. Einfach klicken und bestätigen und schon wird Deine E-Mail-Adresse aus der Liste entfernt

2. Sollte das nicht funktionieren, gehe auf unsere Internetseite und gib deine E-Mail-Adresse ein. An diese Adresse geht ab sofort kein Newsletter mehr.

Vielen Dank.


Kontakt & Service

 

Telefon: 040 890 615 620

E-Mail: fb12.hh@verdi.de

Internet: http://handel-hamburg.verdi.de

 

Impressum & Datenschutz

Dieser Newsletter wird herausgegeben von ver.di Handel Hamburg

Besenbinderhof 60 | 20097 Hamburg

Verantwortlich: Heike Lattekamp, Landesfachbereichsleiterin

Datenschutzerklärung